Rattenschutz Toiletten

In der Kanalisation leben Ratten. Dort erfreuen sie sich an den zahlreichen Essensresten. Sie fühlen sich wohl und bekommen Babys. Diesen wird es irgendwann zu eng bei ihren Familien. Deshalb machen sie sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Da sie auch dort gut versorgt werden wollen, beschließen sie, zu ihrer Nahrungsquelle zu ziehen. Der Weg ist beschwerlich, weil er durch enge Rohre führt. Doch die kleinen Nager kommen immer irgendwie ans Ziel. Und das ist Ihre Toilette und im zweiten Schritt Ihr Haus. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie zunächst einmal keine Essensreste in die Kanalisation spülen. Zusätzlich ist es sinnvoll einen Rattenschutz in Ihrer Toilette in Gladbeck zu installieren.

Was funktioniert der Rattenschutz für Toiletten in Gladbeck?

Es gibt sehr viele verschiedene Anbieter und Varianten für einen Rattenschutz. Das Prinzip ist jedoch bei den meisten das gleiche: Im Abflussrohr der Toilette wird eine Klappe montiert. Diese lässt sich jedoch nur in eine Richtung (nämlich von der Toilette zur Kanalisation) öffnen. Hierfür genügt bereits leichter Druck, der durch das Spülen entsteht. Von der anderen Seite lässt sich die Klappe dagegen nicht bewegen. Das heißt, dass die Ratten keine Chance haben in Ihre Toilette und in Ihr Haus zu kommen. Wichtig ist, dass Sie beim Kauf auf ein sehr festes Material achten. Am besten ist Metall geeignet. Kunststoff können Ratten möglicherweise zernagen. Außerdem ist es empfehlenswert einen Experten mit dem Einbau zu betrauen. Andernfalls wird möglicherweise die Sanitäranlage beschädigt oder die Funktionstüchtigkeit beeinträchtigt.