Kanalortungen

Wo liegt der Abwasserkanal?

In früheren Zeiten wurden Abwasserrohre und Kanäle verlegt in keinen Plänen vermerkt. Liegenschaften und Gebäudekomplexe wechseln mehrmals den Besitzer und es gibt keinerlei Aufzeichnungen über den Verlauf des Abwasserkanals. Der Verlauf ist nur mehr zu erahnen aufgrund einiger Schächte und Einlässe, aber in der Zwischenzeit wurden Wege asphaltiert und Garagen oder Nebengebäude errichtet, unter denen die Abwasserkanäle nun liegen. Somit wären teilweise Grabarbeiten mit einem großen Arbeitsaufwand und hohen Kosten verbunden. Dank verschiedener Spezialgeräte ist das aber nicht notwendig. Sonden und Ortungsgeräte werden in das Rohrleitungssystem eingeführt, mit denen der Verlauf der Abwasserleitungen exakt eruiert wird. Durch den Einsatz einer Kanalkamera können Risse und Schäden sofort entdeckt werden.

Profis im Aufspüren von Rohrleitungen

Sie planen einen Zubau und müssen das Regenwasser aus den Dachrinnen in den Abwasserkanal einleiten, aber Sie wissen nicht, wo er verläuft. Dann rufen Sie einfach in unserem Büro an und wir schicken Ihnen umgehend einen Mitarbeiter zur Kanalortung. Schnell und professionell eruiert er den Verlauf des Rohrleitungssystems und sucht professionell nach einer Stelle, wo Sie eine Zuleitung für den Wassereinlauf legen lassen können. Wenn Sie uns mit der Durchführung der Rohrverlegung beauftragen, übernehmen wir selbstverständlich auch die Grabarbeiten und führen zur Sicherheit abschließend eine Dichtigkeitsprüfung durch. Mit Spezialisten werden Kanalortungen zum Kinderspiel!